Mein Wahlkreis ist der einzige in Ba-Wü mit einem Kneippheilbad :-)

Immer wenn ich in meinem #Wahlkreis Bodensee unterwegs bin, begeistern mich die Gegensätze: Am östlichen Ende des Wahlkreises sind #Weltfirmen wie ZF, MTU Rolls-Royce oder Airbus zu Hause, die für echte Innovationen, sei es beim autonomen Fahren oder beim Satellitenbau, stehen. Das westliche Ende mit der ehemals freien Reichsstadt #Überlingen, ihren Gärten und Kliniken dagegen ist so ganz anders geprägt. Als einzige Stadt in Baden-Württemberg ist Überlingen #Kneippheilbad. Die badische Stadt, einst mondäner Kurort, präsentiert sich bis heute attraktiv für Erholungssuchende, macht Angebote zur #Prävention und #Rehabilitation. Den #SebastianKneippTag – morgen wäre Sebastian Kneipp 200 Jahre alt geworden – möchte ich zum Anlass nehmen, ein bisschen für ihn zu werben. Streng genommen ist die Kneipp-Methode ja eine ganzheitliche und damit sehr modern. Sie beruht auf 5 Säulen: Lebensordnung, Wasser, Bewegung, Ernährung und Pflanzenheilkunde. Kneippen wirkt also im besten Fall präventiv und heilend. Ich hoffe deswegen sehr, dass kneippen in Kneippbecken, am #Seeufer und in der #Bodensee-Therme – das so viel mehr als bloßes Wassertreten ist – bald schon wieder möglich sein wird.

Teilen